Artikel-Schlagworte: „Carl Zeiss Jena“

Trainerwechsel im November 2011

  • Jörn Andersen übernimmt die Verantwortung beim Karlsruher SC.
  • Petrik Sander ist neuer Trainer bei Carl Zeiss Jena.
  • Der MSV Duisburg beförddert seinen ehemaligen Torwarttrainer Oliver Reck zum neuen Cheftrainer.
  • Christoph Daum geht nach Belgien zum FC Brügge.
  • Der FC Ingolstadt feuert seinen Trainer Benno Möhlmann.

Trainerwechsel im Oktober 2011

  • Rot-Weiß Oberhausen entläßt als 17. der dritten Liga seinen Trainer Theo Schneider. Mario Basler bekommt bei Rot-Weiß Oberhausen die Chance, weitere Drittligaerfahrungen zu sammeln.
  • Marcel Koller, ein Schweizer mit Bundesligavergangenheit, wird Nationaltrainer in Österreich.
  • Thorsten Fink wechelt vom FC Basel zum Hamburger SV.
  • Im DFB-Pokal gegen Amateure ausgeschieden und in der zweiten Liga ganz unten: Milan Sasic muss den MSV Duisburg verlassen.
  • Besonders schnell dreht sich das Trainerkarussel beim Karlsruher SC, denn Rainer Scharinger ist seinen Trainerposten schon nach wenigen Monaten wieder los.
  • Der Tabellenletzte der dritten Liga, Carl Zeiss Jena, trennt sich von seinem Chefcoach Heiko Weber.

Trainerwechsel im Oktober 2010

  • Der FC Carl Zeiss Jena (Dritte Liga) hat seinen Cheftrainer Jürgen Raab  entlassen. Die Nachfolge tritt Wolfgang Frank an.
  • Der Letzte der ersten Bundesliga, VfB Stuttgart, hat Trainer Christian Gross beurlaubt.
  • Genclerbirligi Ankara, zur Zeit dreizehnter der ersten türkischen Liga, und Thomas Doll haben sich einvernehmlich getrennt.
  • Zvonimir Soldo wurde von seinen Aufgaben als Cheftrainer des 1. FC Köln entbunden.
  • Der abstiegbedrohte Zweitligist Karlsruher SC trennt sich von seinem Trainer Markus Schupp.